Welches Geschäft ist das Richtige?

Eine Gretchenfrage…

Nachdem Sie nun Ihr Ziel festgelegt haben und sich darüber im Klaren sind ob Sie nebenberuflich 200-500€ mtl. verdienen möchten oder hauptberuflich Ihren jetzigen Job ablösen möchten, um mehr Freizeit, mehr Zeit für die Familie und mehr Einkommen zu haben, stellt sich klar die Frage: welches Geschäft ist das Richtige für mich?

Jeder Mensch hat andere Interessen und natürlich kann nicht jeder dasselbe Geschäft ausüben! Sinnvoll ist hier die Erkundung, was ist im Trend und was passt zu mir.

Gerade im Bereich des Nebenverdienst hat sich jegliche Form des Vertriebs und Empfehlungsmarketing durchgesetzt.

Natürlich kann man auch einen Laden eröffnen, ein Fitness- oder Sonnenstudio, aber verglichen mit dem Einsatz im Vertrieb ist das Risiko für die meisten Menschen einfach zu hoch.

Sie sollten sich also erst einmal darüber klar sein, wofür interessiere ich mich? Sind sie ein stark produktorientierter Mensch, empfehlen Sie gern die schönen Dinge im Leben?

Oder sind sie eher auf virtuelle Produkte fixiert, Games, Ebooks, Communitys, Musik, Videomailsysteme, Onlineshoppingmalls usw…?

Es macht für einen online orientierten Menschen eher wenig Sinn, Produkte zum riechen, schmecken, fühlen, zu empfehlen. Umgedreht ist es für stark produktorientierte sinnlos, zB. ein Datingportal oder eine Shoppingmall zu empfehlen.

Vielleicht empfinden Sie es als zuviel Auswahl, nur ohne konkrete persönliche Identifizierung mit der jeweiligen Geschäftsidee geht jedes Geschäft schief!

Wenn Sie diese Entscheidung klar getroffen haben, können Sie bedenkenlos starten!

Translate this post
Dieser Beitrag wurde unter Nebenverdienst aufbauen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.